Buchsbaum schneiden: So schneiden Sie Ihren Buchsbaum richtig

Der Buchsbaum ist eine beliebte Gartenpflanze, die durch ihr immergrünes Laubkleid ganzjährig einen stilvollen Gartenschmuck darstellt. Das Laubgehölz zeichnet seine Schnittfreundlichkeit aus, die der Buchsbaum sowohl in Hecken oder als Formgehölz nur allzu gern beweist.

Buchsbaum findet man mittlerweile in vielen Gärten vor. Neben seinem ganzjährig vorhandenen Blattschmuck zeichnet das Laubgehölz seine Schnittverträglichkeit aus. Buchsbaum eignet sich daher ideal für niedrige oder mittelhohe Heckenpflanzungen, die dem Garten klare Linien geben. Größere Exemplare wirken optisch als Solitär, die beispielsweise einen regelmäßigen Formschnitt erhalten. Besonders beliebt sind Kugel- und Kegelformen, die in Gemeinschaft mit Rosen oder anderen Formgehölzen einen wichtigen Strukturwert bilden.

Unabhängig von der verwendeten Buchsbaumsorte oder Art der Verwendung, ist bei allen Arbeiten das Tragen von Handschuhen zu empfehlen. So auch beim Buchsbaum schneiden. Er zählt zu den Giftpflanzen und ein direkter Hautkontakt kann zu Hautreizungen und Vergiftungserscheinungen führen.

Buchsbaumschnitt für Hecken

Buchsbaum bietet sich für die Pflanzung von niedrigen bis mittelhohen Hecken an. Die immergrüne Pflanze kann zur Trennung von Gartenbereichen, aber auch als Beet- oder Wegeinfassung dienen. Damit die Hecken eine klare Linienführung bilden, muss Buchsbaum geschnitten werden. Es ist ausreichend, wenn einmal im Jahr Rückschnitt gemacht wird. Größere Hecken lassen sich effizient und rasch mit einer Motorheckenschere bearbeiten. Kleinere Buchshecken können auch mit einer Handheckenschere geschnitten werden. Für den perfekten Schnitt benötigt man ein sehr gutes Auge oder man behilft sich mit einer Gartenleine. Als Richtschnur wird sie zwischen zwei stabile Stäbe am Anfang und Ende der Hecke bzw. zwei markanten Punkten gespannt. Bei ungleichmäßig gewachsenen Hecken leitet sich die Schnitthöhe von der niedrigsten Stelle ab. Sind die Abweichungen der Wuchshöhen in der Hecke zu stark, sollte die spätere Höhe auf einem Mittelwert zwischen dem niedrigsten und höchsten Bereich liegen. Auf diese Weise vermeidet man einen starken Rückschnitt ins alte Holz. Ist die Richtschnur straff gespannt, wird die Heckenoberkante mit der Schere entlang der gespannten Richtschnur geschnitten. Anschließend werden die Seiten gestutzt. Es ist ratsam, große Buchsbaum-Hecken leicht konisch zu schneiden. Durch die nach unten breiter werdende Form erhalten untere Bereiche mehr Licht. Für den Schnitt ist ein gutes Auge wichtig. Es hilft, wenn man immer ein paar Schritte zurücktritt und mit Abstand die letzten Meter betrachtet. Auf diese Weise sieht man besser, wo für die Schere noch Handlungsbedarf besteht.

Buchsbaum schneiden als Formgehölz

Buchsbaum eignet sich durch sein immergrünes Laubkleid hervorragend als einzelstehendes Formgehölz. Es macht sowohl im Garten als auch als Kübelpflanze eine gute Figur. Dem Ideen- und Schnittreichtum sind kaum Grenzen gesetzt, jedoch sind Kugel- und Kegelformen die häufigsten Schnittmuster für Buchsbaum. Damit Sie dauerhaft ihre Form behalten, sollten Sie Buchsbaum in seiner Wachstumsphase alle 6 Wochen schneiden. Da das Freihandschneiden ein schwieriges Unterfangen ist und viel Erfahrung bedarf, empfiehlt das Verwenden von Schablonen. Durch sie erhält man eine gleichmäßige Schnittform. Je nach Größe der Buchsbäume werden große Pappschablonen angefertigt, die der erwünschten Wuchsform entsprechen. Sie werden während des Schnittes angehalten und zeigen, welche der Zweige gekürzt werden müssen. Noch einfacher sind Schnitthilfen in Form von Metallgerüsten in ihrer Handhabung. Sie findet man im Fachhandel. Diese dreidimensionalen Schablonen werden über den Buchsbaum gestülpt und geben den Rahmen für die Schnittmaßnahmen vor.

Sollten die ersten Versuche etwas misslingen, ist es nicht ganz so schlimm. Die Pflanze wächst sich aus und man kann einige Wochen später einen nächsten Versuch starten. Schließlich macht die Erfahrung den Meister.

Lesen Sie auch unseren Beitrag zum Thema Buchsbaumzünsler bekämpfen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 3.9/5 (7 votes cast)
Buchsbaum schneiden: So schneiden Sie Ihren Buchsbaum richtig, 3.9 out of 5 based on 7 ratings