Erdbeeren pflanzen – jetzt die nächste Erdbeerernte vorbereiten

Erdbeeren mit kühler, frisch geschlagener Sahne, duftender Erdbeerkuchen, frischer Quark, süße Marmelade oder einfach so zum Naschen. Wir alle lieben sie, die kleinen roten Kraftpakete, die am besten schmecken, wenn man sie direkt im Garten nascht. Wer im nächsten Jahr wieder eine üppige Erdbeer-Ernte haben will, muss jetzt die Erdbeeren pflanzen.

Erdbeeren pflanzen: Beete vorbereiten

Erdbeeren brauchen ein Jahr vom Pflanzen bis zur Ernte. Da muss man sich schon in Geduld üben aber das Warten lohnt sich. Erdbeeren mögen Sonne und einen lockeren, humusreichen Boden. Der Standort sollte so gewählt werden, dass der Wind den Erdbeeren ein wenig durch die Blätter fahren kann, sie aber nicht zerzaust. Das Beet gut mit der Grabgabel auflockern und ordentlich reifen Kompost einarbeiten. Beim Erdbeeren pflanzen sollten sie darauf achten, dass zwischen den Reihen ca. 40 Zentimeter Platz bleibt. So haben Sie es bei der Ernte im nächsten Jahr leichter und die Gefahr von Pilzkrankheiten reduziert sich durch die luftige Weite. Zwischen den Erdbeer Pflanzen sollten 20 bis 25 Zentimeter Platz bleiben. Achten Sie beim Einsetzen der Erdbeeren darauf, dass das Herz der Pflanze über dem Boden bleibt. Nach dem Pflanzen wollen die jungen Erdbeeren ausgiebig gewässert werden.

Erdbeersorten: Frühreife Früchtchen

Besonders beliebt sind die Erdbeersorten, die früh oder mittelfrüh tragen. Dazu zählen zum Beispiel die Erdbeersorten „Sengana Selektion“ und „Natural White“. Wer also das leidige Warten auf die Erdbeer Sommerfrüchte auf ein Minimum reduzieren will, entscheidet sich für frühe Erdbeersorten. Wer den nötigen Platz hat, kann frühe, mittelspäte und späte Erdbeeren pflanzen. So erntet man den ganzen Sommer über frische Erdbeeren!

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (7 votes cast)
Erdbeeren pflanzen - jetzt die nächste Erdbeerernte vorbereiten, 4.0 out of 5 based on 7 ratings