Krankheits- und Schädlingsbekämpfung im Garten

Krankheiten und Schädlinge zählen zu den Schattenseiten des Gärtnerns. Insbesondere nach milden Wintern und einem feuchtwarmen Frühjahr breiten sich Infektionen und Schädlinge rasant aus. Verhindern lässt sich ein Befall kaum, aber mit Vorbeugung und der richtigen Behandlung lässt sich einer Verbreitung entgegenwirken. [Weiterlesen…]

Blumenkästen dekorativ bepflanzen

Klassisch gilt der Mai als optimaler Zeitpunkt für die Balkonbepflanzung. Sobald die Eisheiligen Mitte Mai vorüber sind, ist weitestgehend auch die Gefahr von Spätfrösten gebannt. Farbkräftige und blühwillige Balkonpflanzen, aber auch Kräuter warten nur darauf, das Fensterbrett und den Balkon verzieren zu dürfen. [Weiterlesen…]

Erdbeeren pflanzen – jetzt die nächste Erdbeerernte vorbereiten

Erdbeeren mit kühler, frisch geschlagener Sahne, duftender Erdbeerkuchen, frischer Quark, süße Marmelade oder einfach so zum Naschen. Wir alle lieben sie, die kleinen roten Kraftpakete, die am besten schmecken, wenn man sie direkt im Garten nascht. Wer im nächsten Jahr wieder eine üppige Erdbeer-Ernte haben will, muss jetzt die Erdbeeren pflanzen. [Weiterlesen…]

Tomaten selbst ziehen

Für einen echten Gärtner gibt es nichts Schöneres, als die Früchte seiner Arbeit zu ernten. Und wo geht das besser als im eigenen Gemüsegarten? Zu den wichtigsten Bewohnern des Nutzgartens gehören Tomaten, die auch für Einsteiger problemlos selbst zu ziehen sind. [Weiterlesen…]

Obst vom eigenen Obstbaum

Nichts schmeckt besser als das Obst aus dem eigenen Garten. Was liegt also näher als sich selbst mal als Bio-Obst-Produzent zu versuchen. Unser Testgelände ist selbstredend der eigene Garten, in dem wir nun ein paar Obstbäume pflanzen wollen. [Weiterlesen…]